Allgemeine Fragen zu NeuroEyeCoach

Woraus besteht die NeuroEyeCoach-Therapie?

Woraus besteht die NeuroEyeCoach-Therapie?

Die Therapie umfasst eine prätherapeutische Testung, gefolgt von 36 Trainingssitzungen, die jeweils 15-20 Minuten dauern. Einige müssen eventuell, abhängig vom Fortschritt, wiederholt werden. Zum Abschluss folgt eine Testung post- Therapie. Wir empfehlen Patienten, täglich 2-6 Sitzungen mit einer maximalen Zeitdauer von 2 Stunden an mindestens 3 Tagen der Woche durchzuführen. So kann das gesamte Programm innerhalb von 2-4 Wochen abgeschlossen werden. Es ist wichtig, bequem und ohne Ablenkung für die Dauer der Therapiesitzung von 15-20 Minuten zu sitzen.

Was erhalte ich, wenn ich NeuroEyeCoach erwerbe?

Was erhalte ich, wenn ich NeuroEyeCoach erwerbe?

Sie erhalten das vollständige Therapieprogramm, einschließlich prä- und posttherapeutischer Testung und aller 36 Sitzungen. Zusätzlich erhalten Sie regelmäßige Fortschrittsberichte einschließlich eines abschließenden Berichts zu Ihren Ergebnissen und Telefon- und E-Mail-Support während der Therapie.

Wenn Sie sich für die Therapie-Kombination entscheiden, erhalten Sie zusätzlich die sechsmonatige Visuelle RestitutionsTherapie (VRT) von NovaVision.

Muss ich NeuroEyeCoach in einem abgedunkelten Raum durchführen?

Muss ich NeuroEyeCoach in einem abgedunkelten Raum durchführen?

Nein, es ist nur wichtig, dass es keine Reflexionen von direkter Sonneneinstrahlung oder Zimmerbeleuchtung auf dem Bildschirm gibt. Sie sollten allerdings sicherstellen, dass Sie sich in einem ruhigen Innenbereich ohne Ablenkungen einrichten.

Benötige ich für die NeuroEyeCoach-Therapie eine Kinnstütze?

Benötige ich für die NeuroEyeCoach-Therapie eine Kinnstütze?

Es besteht bei NEC keine Notwendigkeit einer Kinnstütze. Ziel der Therapie ist, Ihre Augen zu zwingen sich so viel wie möglich zu bewegen und auch Ihren Kopf zu bewegen – Sie werden nicht aufgefordert, dauerhaft einen zentralen Punkt zu fixieren, wie es bei NovaVisions VRT der Fall ist.

Spielt es eine Rolle, wie oft ich die Therapie durchführe, wenn ich in ein paar Wochen einen Urlaub plane?

Spielt es eine Rolle, wie oft ich die Therapie durchführe, wenn ich in ein paar Wochen einen Urlaub plane?

Die Häufigkeit und Regelmäßigkeit Ihrer Therapiesitzungen ist ein wichtiger Faktor bei der Erreichung Ihres bestmöglichen Therapieerfolges. Wir empfehlen daher, dass Sie die Therapie so oft wie möglich durchführen, keinesfalls seltener als dreimal pro Woche. Sie sollten längere Pausen während der Therapie vermeiden. Wenn Sie einen Urlaub oder eine Reise planen und die Therapie in diesem Zeitraum nicht regelmäßig durchführen können, ist es sinnvoll, die Therapie erst nach Ihrer Rückkehr zu beginnen.

Fragen zu technischen Anforderungen

Wie sehen die technischen Anforderungen aus - was benötige ich, um die Therapie durchzuführen?

Wie sehen die technischen Anforderungen aus – was benötige ich, um die Therapie durchzuführen?

  • Internetverbindung
  • PC (Desktop oder Laptop) mit Windows XP, Service-Pack 3, Windows Vista, Windows 7, 8 oder 10. NeuroEyeCoach ist mit Apple OS nicht kompatibel. Es kann allerdings mit einem Apple-Computer benutzt werden, wenn Windows oder ein Programm wie Parallels (www.parallels.com) installiert wurde.
  • Wir empfehlen eine Bildschirmgröße von 17“ (Bildschirmdiagonale) oder größer. NovaVision-Therapien sollten nicht auf einem Bildschirm laufen, der 15“ (Bildschirmdiagonale) unterschreitet. Die Mindest-Bildschirmauflösung ist 1024(B) x 768(H).
  • Eine gewisse Vertrautheit mit Computerbenutzung und Surfen im Internet. NeuroEyeCoach erfordert ein erstes Herunterladen und das Laufen eines Installationsprogramms vom Internet-Portal von NovaVision. Ihre Fortschrittsberichte werden ebenfalls vom gleichen Portal heruntergeladen.

Bitte beachten Sie, dass das NovaVision-Portal vor Abschluss des Online-Fragebogens und des Online-Schriftgrößentests eine Prüfung der technischen Eigenschaften der Computerausrüstung, mit der auf das Portal zugegriffen wird, durchführt. Sie werden benachrichtigt, wenn die technischen Anforderungen nicht erfüllt werden.

Alle technischen Anforderungen stehen auch auf unserer Internetseite für Sie zur Verfügung.

Kann ich die Therapie an zwei verschiedenen Computern durchführen, z. B. an meinem Desktop-PC und meinem Laptop?

Kann ich die Therapie an zwei verschiedenen Computern durchführen, z. B. an meinem Desktop-PC und meinem Laptop?

Solange beide Computer die technischen Anforderungen erfüllen, können Sie die Therapie an beiden Geräten durchführen. Ihre Position im Therapieprogramm wird jedes Mal, wenn Sie sich anmelden, synchronisiert und Sie beginnen mit der richtigen Position, unabhängig davon, welches Gerät verwendet wird.

Wie erkenne ich, welche Art Betriebssystem gerade auf meinem Gerät läuft?

Wie erkenne ich, welche Art Betriebssystem gerade auf meinem Gerät läuft?

Klicken Sie zuerst auf Ihr Startmenü, dann mit der rechten Maustaste auf „Computer/Mein Computer“ und wählen Sie „Eigenschaften“ aus.

Im nachfolgend angezeigten Fenster sind die Informationen zu Ihrem Betriebssystem unter „Windows Edition“ angegeben.

What software am I running

Wie kann ich meine Bildschirmauflösung bestimmen?

Wie kann ich meine Bildschirmauflösung bestimmen?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Bildschirm und wählen Sie „Anzeigeeinstellungen/Bildschirmauflösung“. Im nachfolgend angezeigten Fenster ist die Bildschirmauflösung dargestellt.

Screen resolution settings for NeuroEyeCoach

Ich möchte die Bildschirmeinstellung niedriger einstellen, sodass die Schriftarten auf dem Bildschirm größer erscheinen, kann ich dies für NeuroEyeCoach machen?

Ich möchte die Bildschirmeinstellung niedriger einstellen, sodass die Schriftarten auf dem Bildschirm größer erscheinen, kann ich dies für NeuroEyeCoach machen?

Solange die Bildschirmauflösung den beschriebenen Minimalanforderungen entspricht, funktioniert NeuroEyeCoach. Wenn Sie die Auflösung niedriger als die Mindestanforderung einstellen möchten, müssen Sie diese vor jeder Therapiesitzung über das oben beschriebene Fenster „Bildschirmauflösung“ wieder hochsetzen. Wenn Sie es vergessen, erscheint ein Hinweisfenster, dass Sie auffordert Ihre Auflösung anzupassen.

Die Schriftgröße der Symbole auf dem Bildschirm wird beim Schriftgrößentest, der als Teil der Registrierung und zu Beginn des Programms durchgeführt wird, bestimmt.

Warum wird Windows XP Service-Pack 2 (oder früher) nicht unterstützt?

Warum wird Windows XP Service-Pack 2 (oder früher) nicht unterstützt?

Windows XP Service-Pack 2 wird gegenwärtig nicht von Microsoft unterstützt und ist mit der Struktur und den Voraussetzungen für NeuroEyeCoach nicht kompatibel.

Auf meinem Computer läuft gegenwärtig Windows XP Service-Pack 3. Ich habe gehört, dass Microsoft das nicht länger unterstützt. Was bedeutet dies hinsichtlich der Möglichkeit die Therapie durchzuführen?

Auf meinem Computer läuft gegenwärtig Windows XP Service-Pack 3. Ich habe gehört, dass Microsoft das nicht länger unterstützt. Was bedeutet dies hinsichtlich der Möglichkeit die Therapie durchzuführen?

Die aktuelle Version von NeuroEyeCoach kann mit Windows XP Service-Pack 3 arbeiten und das bleibt so, unabhängig davon, ob Microsoft das Betriebssystem unterstützt. Eventuell unterliegt das bei künftigen Veröffentlichungen von NeuroEyeCoach einer Veränderung.

Ich habe einen Apple-Computer, kann ich NeuroEyeCoach damit starten?

Ich habe einen Apple-Computer, kann ich NeuroEyeCoach damit starten?

NeuroEyeCoach arbeitet nicht auf einem Apple-Betriebssystem. Allerdings kann Windows auf allen modernen Apple-Computern installiert werden, und es gibt Programme wie Parallels (www.parallels.com), die ermöglichen, dass Windows-basierte Programme auf Apple-Computern laufen. NeuroEyeCoach kann nicht mit einem iPad durchgeführt werden, jedoch können Sie damit auf das Portal zugreifen und Ihre Ergebnisse und Berichte auf dem iPad ansehen.

Fragen zum Thema, unter welchen Bedingungen NeuroEyeCoach eventuell ungeeignet ist

Für wen ist NeuroEyeCoach geeignet?

Für wen ist NeuroEyeCoach geeignet?

Die meisten Patienten, die an Gesichtsfeldeinschränkungen aufgrund eines neurologischen Traumas leiden und über residuales Sehvermögen ohne physische Schädigung des Auges verfügen, können NeuroEyeCoach durchführen und von der Behandlung profitieren. Es gibt allerdings bestimmte Bedingungen, unter denen NeuroEyeCoach eventuell ungeeignet ist, oder die die Effektivität von NeuroEyeCoach beeinträchtigen können:

  • Patienten mit einer Vorgeschichte von Epilepsie, insbesondere bei Fotosensitivität, sollen NeuroEyeCoach NICHT durchlaufen, ohne vorher eine ärztliche Beratung durchgeführt zu haben. Bei Patienten mit unkontrollierter Epilepsie mit Fotosensitivität kann die visuelle Stimulation negative Auswirkungen haben, beispielsweise einen Anfall.
  • Patienten mit erheblichen kognitiven Defiziten.
  • Wir empfehlen, dass Patienten, die an einer akuten Entzündung der Augen oder des Zentralnervensystems leiden, die Therapie verschieben, bis die akute Phase abgeklungen ist.

Patienten müssen in der Lage sein, aufrecht zu sitzen und sich ohne Ablenkung für ca. 15-20 Minuten auf eine Aufgabe zu konzentrieren. Sie sollten hinsichtlich der Rehabilitation motiviert und bereit sein, sich der Therapie ein bis max. zwei Stunden pro Tag, mindestens drei Tage pro Woche zu widmen.

Da die Behandlung erfordert, dass Patienten für längere Zeit sitzen, sollten Patienten, bei denen zuvor eine tiefe Venenthrombose (DVT) oder ein erhöhtes Risiko einer DVT diagnostiziert wurde, vor Beginn einer VRT ihren Arzt konsultieren.

Für weitere Informationen zu den Patientenanforderungen, Gegenanzeigen, Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen lesen Sie bitte den Abschnitt Patientenanforderungen.

Hintergrundfragen zu NeuroEyeCoach und seinen Vorteilen

Warum hat NovaVision ein Sakkadentraining eingeführt?

Warum hat NovaVision ein Sakkadentraining eingeführt?

Das strategische Ziel von NovaVision ist, der „Gold Standard“ zur Behandlung von Gesichtsfeldeinschränkungen aufgrund von neurologischen Schädigungen wie einem Schlaganfall oder eines Hirntraumas zu sein. Im Verlauf der vergangenen Jahrzehnte wurde wichtige Forschungsarbeit auf diesem Gebiet geleistet, und die größten Behandlungserfolge wurden sowohl durch Restitutions- als auch Kompensationstechniken erzielt. Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass eine Therapie mit Lichtstimulation, die wie die VRT von NovaVision auf eine Wiederherstellung von Sehfunktionen abzielt, und Therapieprogramme zur visuellem Suche und zum Sakkadentraining effektiv sind und das Funktionieren der Patienten im täglichen Leben verbessern.

Daher ist der wissenschaftliche Beirat von NovaVision der festen Überzeugung, dass sich diese beiden Therapiemethoden ergänzen. Diese beiden Therapien sprechen verschiedene Arten der visuellen Einschränkung an, die aus neurologisch induziertem Verlust von Sehvermögen resultieren: Ausfall eines Teils des Gesichtsfelds und Schwierigkeiten beim Bewegen der Augen, wodurch die Fähigkeit zur Integration visueller Informationen beeinträchtigt wird. Die VRT von NovaVision bietet eine teilweise Wiederherstellung des verlorenen Gesichtsfelds, wohingegen NeuroEyeCoach speziell entwickelt wurde, um die Effizienz der Augenbewegungen zu erhöhen und die Fähigkeit des Gehirns zur Integration visueller Informationen zwischen der linken und der rechten Seite wieder zu trainieren.

Woher weiß ich, dass ich einen Nutzen davon habe?

Woher weiß ich, dass ich einen Nutzen davon habe?

NeuroEyeCoach basiert auf jahrzehntelanger Forschung, für die Professor Josef Zihl am Max-Planck-Institut in München der Wegbereiter war. Die Therapie ist ein computergestützter Ansatz zum Training von Augenbewegungen, der Gegenstand zahlreicher klinischer Studien war. Informationen hierzu finden Sie an anderer Stelle auf dieser Internetseite. NeuroEyeCoach kristallisiert die Ergebnisse dieser klinischen Forschung heraus und wendet sie auf ein umfassendes therapeutisches Angebot an, dessen Ziel es ist, die Fähigkeit eines Patienten zum Absuchen seiner Umgebung zu verbessern.

Die bisherigen klinischen Daten lassen uns fest annehmen, dass Sie ein positives Ergebnis erzielen werden.

Gibt es klinische Daten oder Materialien, die ich mit meinem Arzt besprechen kann?

Gibt es klinische Daten oder Materialien, die ich mit meinem Arzt besprechen kann?

Der computergestützte Behandlungsansatz wurde ursprünglich von Prof. Zihl (1988, 1990) entwickelt und seitdem mit verschiedenen Modifikationen in 13 Studien mit insgesamt 551 Patienten mit einem Gesichtsfeldausfall untersucht.

Das wichtigste Ergebnis eines Sakkadentrainings ist eine signifikante Verbesserung der visuellen Suchleistung, begleitet von effizienteren Augenbewegungen und einer Verringerung der Sehbehinderung.

Es gibt zahlreiche Informationen auf der Internetseite unter dem Tab Mediziner. Dazu gehören auch Informationen zu klinischen Studien.

Fragen zu NeuroEyeCoach und der VRT von NovaVision

Ich verstehe den Unterschied zwischen der VRT und NeuroEyeCoach von NovaVision nicht?

Ich verstehe den Unterschied zwischen der VRT und NeuroEyeCoach von NovaVision nicht?

Diese Therapien verfolgen zwei verschiedene Ansätze, um Gesichtsfeldeinschränkungen, die aus einer neurologischen Schädigung des Gehirns resultieren, zu behandeln:

Wiederherstellung: Sie zielt auf eine Verbesserung der visuellen Empfindlichkeit innerhalb der blinden Bereiche des Gesichtsfeldes durch wiederholte Lichtstimulation. Patienten werden befähigt, Objekte innerhalb der blinden Areale erfassen können. Beispiele für diese Art der Therapie sind die Visuelle RestitutionsTherapie (VRT) und die Sight Science Neuro-Eye Therapy (NeET) von NovaVision.

Kompensation: Die Patienten lernen Ihren Blick in Richtung des betroffenen Gesichtsfeldbereichs zu richten und zuvor ungesehene Objekte ins Sichtfeld zu rücken. Dadurch können Patienten das Beste aus Ihrem verbliebenen Sehvermögen machen. NeuroEyeCoach ist ein Beispiel für diese Art der Therapie.

Was würde NovaVision empfehlen, wenn es um die Entscheidung geht, welche Therapie ich zuerst durchführen soll?

Was würde NovaVision empfehlen, wenn es um die Entscheidung geht, welche Therapie ich zuerst durchführen soll?

Die Abfolge der beiden Therapien ist allein eine Frage der persönlichen Situation und Präferenz. NeuroEyeCoach wird von jahrzehntelanger wissenschaftlicher Forschung gestützt, die zeigt, dass Sie durch ein Trainieren effektiverer Augenbewegungen schneller in der Lage sind, mit den Aufgaben des Alltags zurechtzukommen. NeuroEyeCoach kann im Normalfall in 2 – 4 Wochen abgeschlossen werden. Innerhalb dieses Zeitrahmens wird eine Verbesserung deutlich. VRT von NovaVision ist eine Therapie, durch die verlorene Sehfunktionen zurückgewonnen werden können. Dies erfordert längerfristiges Trainieren, es kann bis zu drei Monate dauern, bevor Sie therapiebedingte Verbesserungen Ihres Sehens feststellen können.

Sie können nicht beide Therapien gleichzeitig durchführen, Sie müssen die erste abgeschlossen haben, bevor Sie zur anderen Therapie übergehen.